Felsenmeer im Odenwald - der Strom aus Steinen #282

63 Views · Published on Mon, 01 July 2019 · ODENWALD.TV

Schon seit längerem wollten wir im Odenwald das Felsenmeer besuchen, schon allein, weil es dort auch einige kleine Boulderfelsen gibt. Wir haben kurz die Videokamera eingeschaltet und ein paar Fotos gemacht, damit ihr dieses interessante Naturphänomen auch sehen könnt - es lohnt sich! (Abgesehen davon, dass der Parkplatz 4 Euro kostet!!!) Zur Entstehung des Felsenmeer zitiere ich weiter unten (nach den Links) Wikipedia, das übersteigt nämlich meine geologischen Kenntnisse bei weitem ;-) . Viel Spaß! Den Bericht von Katharina findet ihr hier: https://blog-am-limit.blogspot.com/2019/07/ab-in-die-fluten-ein-tag-im-felsenmeer.html ► Abonnieren: https://www.youtube.com/user/Dangerfreak70?sub_confirmation=1 (Glocke nicht vergessen!) ► Tourenberichte von Katharina: http://blog-am-limit.blogspot.com/ ► DF's Webseite / FAQs: https://df-outdoorvideos.blogspot.com Die Entstehung des Felsenmeers - aus Wikipedia: ======================================== "Die ältesten Gesteine des Kristallinen Odenwaldes sind vermutlich über 500 Millionen Jahre alt. Im Erdaltertum (Paläozoikum) teilten sich vor 380 bis 340 Millionen Jahren zwei große Urkontinente den Planeten. Infolge der Kontinentaldrift bewegten sich die beiden Großkontinente aufeinander zu und begannen miteinander zum Urkontinent Pangaea zu verschmelzen. Der Odenwald ist das Ergebnis der Subduktion eines kleineren Kontinents im Zuge der Verschmelzung beider Urkontinente. Zu dieser Zeit befand sich das Gebiet des heutigen Odenwalds in etwa auf Höhe des Äquators. Der in die Subduktionszone gedrückte Kontinent wurde in der Zone des Oberen Erdmantels aufgeschmolzen. Die Gesteinsschmelzen stiegen nun langsam aus der Tiefe auf, kühlten sich in der Erdkruste ab und bildeten dabei Plutonite. Die Felsenmeere am Felsberg bestehen aus Quarzdiorit. Dieses kristalline Gestein gehört zur Gruppe der Granitoide und besteht aus den Mineralien Feldspat, Pyroxen, Hornblende und Quarz. Der in etwa 12 bis 15 Kilometer Tiefe entstandene Quarzdiorit brauchte gut 10 Millionen Jahre um sich abzukühlen. Gesteinskörper die sich abkühlen schrumpfen und reißen. Im jüngeren Erdmittelalter wurde der Odenwald durch einen weltweiten Anstieg des Meeresspiegels überschwemmt und von Ablagerungen überdeckt. Es dauerte bis in das Tertiär, das mehrere Kilometer starke Deckgebirge abzutragen. Das Aufsteigen dieses mächtigen Quarzdiorit-Intrusivkörpers bis an die Oberfläche wurde durch das Einbrechen des Rheingrabens vor etwa 50 Mio. Jahren und der damit einhergehenden Beugung der Grabenränder unterstützt. Risse und Klüfte im Gestein vertieften sich weiter und zerteilten schließlich das Gestein in quaderförmige Blöcke, die nun an der Oberfläche der intensiven chemischen Verwitterung des subtropischen Klimas ausgesetzt waren. Die Verwitterung erreichte selbst tief liegendes Gestein und bewirkte die Zersetzung der Gesteinsblöcke, hauptsächlich an den Rändern. Um die Blöcke herum versammelte sich der Verwitterungsschutt, ein Gemisch aus Kies und Tonmineralien, der Verwitterungsgrus. Während der letzten Eiszeit vor etwa 12.000 Jahren befand sich der Odenwald in einer Zone des Permafrostes und war nicht vom Eispanzer bedeckt. In den wärmeren Jahreszeiten konnte der Boden ein Stück weit auftauen und Wasser umspülte die Felsblöcke. Der Granit-Grus wurde ausgewaschen und das in den Rissen und Klüften gesammelte Wasser gefror in den Wintermonaten. Mit dem Zurückweichen der Frostgrenze am Ende der Eiszeit kamen die nun freigelegten Blöcke in Bewegung, glitten die Täler hinab und bildeten das Felsenmeer. Der Verwitterungsprozess, der den Gesteinsblöcken ihr typisches Aussehen verleiht, wird in der Geologie als Wollsackverwitterung bezeichnet." =================================================== --- [Tags: Klettern,Bergsteigen,Wandern,Dangerfreak,DF-OutdoorVideos,OutdoorVideos,Outdoor,Videos,Ausrüstung,Equipment,Gear,Abenteuer,Trekking,Wildnis,Natur,Deutschland,Odenwald,Lautertal,Felsenmeer,Reichenbach ]

Zufällige Videos

Magical "Odenwald", wonderful landscape in the heart of...

Magical "Odenwald", wonderful landscape in the heart of...

6 months ago
334

Nebelspiele Odenwald In Zusammenarbeit mit Susanna Müller, http://www.susi-mueller.de/ Rauschgold Extra, https://www.facebook.com/rauschgoldsound/ ...

ACHTUNG !!! Die Motorradsaison beginnt

ACHTUNG !!! Die Motorradsaison beginnt

7 months ago
521

WWW.POLIZEI.CO mmunity: Ich bitte euch das Video so vielen wie möglich zu zeigen was alles passiert wenn man nicht genau hinschaut. Ich bin selber ein Motorrad Fahrer und erlebe Tag täglich das Autofahrer nicht genau hinsehen und einfach los fahren. Bisher ging noch alles gut aber es wird nicht immer gut...

s werd Friehjohr   waldfolk 10 März 2018

s werd Friehjohr waldfolk 10 März 2018

6 months ago
397

Rudi schreibt dazu: \n\n"Liebe Freunde der Waldzither und der Odenwälder Mundart,\n \nGertrud war so nett und hat das Begrüßungslied unserer extra dafür zusammengestellten Eventband "waldfolk" beim Konzert der Thüringer Deutsch-Folk-Band "HüSCH!" am 10.3.2018 im Raupenstein in...

DJI Mavic 2 Pro 4K flying in Odenwald, Germany

DJI Mavic 2 Pro 4K flying in Odenwald, Germany

8 months ago
224

This is a short cinematic 4k movie, i shot on a hiking tour in the german #Odenwald.

Reichelsheimer Märchen und Sagentage

Reichelsheimer Märchen und Sagentage

4 months ago
78

Der offizielle Trailer zu den Reichelsheimer Märchen- und Sagentage von der Gemeinde Reichelsheim.

Burg Breuberg Odenwald View März 2019

Burg Breuberg Odenwald View März 2019

8 months ago
588

Ausflug auf die Burg Breuberg Odenwald View März 2019 mit der DJI Mavic Air Viel Spass... Follow… YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCQgOWutVxghN9CXN4g_XuMQ

Das Odenwälder Apfelwein-Lied auf Dialekt / A song about German cider

Das Odenwälder Apfelwein-Lied auf Dialekt / A song about German cider

6 months ago
264

Ein Mundartlied über das Nationalgetränk des Odenwaldes, den \'Oureweller Ebbelwoi\' (in Baden \'Odewälder Moscht\' genannt), gesungen im rheinfränkischen Dialekt des hessischen Odenwaldes / A song about the traditional beverage of the Odenwald region, apple wine.

Bresslufd Aeppelwoi

Bresslufd Aeppelwoi

6 months ago
240

Aeppelwoi in de hals hineii......

Der Rodensteiner Ritter - Sagenhafter Südwesten | Odenwald

Der Rodensteiner Ritter - Sagenhafter Südwesten | Odenwald

2 months ago
75

Der Ritter Hans von Rodenstein ist verflucht: Er entschied sich fürs Kämpfen und gegen die Familie. Nun sorgt er mit seinem Geisterheer für Schrecken.

Mit Schnürsenkel erdrosselt | RON TV |

Mit Schnürsenkel erdrosselt | RON TV |

6 months ago
400

Er sei ein Verräter gewesen und deswegen musste er sterben. Das sagen die beiden Angeklagten, denen derzeit der Prozess gemacht wird in Mosbach im ...

Traditioneller Odenwälder Blues auf Dialekt / A traditional from the...

Traditioneller Odenwälder Blues auf Dialekt / A traditional from the...

6 months ago
415

"Scholze Gräit", ein odenwälder Volkslied gesungen in der rheinfränkischen Mundart des hessischen Odenwaldes, unterlegt mit Bildern aus der Region / The \'Scholze Gret\' song, traditional folk music sung in the Rhine Franconian language of the Hessian Odenwald forest, accompanied by pictures showing the...

OPEN-AIR FESTIVAL IN FINKENBACH 2016

OPEN-AIR FESTIVAL IN FINKENBACH 2016

5 months ago
396

Festivals wie Wacken oder Woodstock sind Legende – und das Finkenbach Open-Air im Odenwald sollte es auch sein. Vor 40 Jahren spielte die Band Guru Guru zum ersten Mal beim örtlichen Feuerwehrfest. Daraus entwickelte sich ein Festival rund um die Krautrock Szene – die deutsche experimentelle...

Kommentare
 

You have
500
characters left.
  •  
  •