Gladio: Geheimarmeen, Partisanen und "Gorillatruppen" im Odenwald (Video ab Min.14:25)

245 Views · Published on Sun, 14 April 2019 · DOKU & REPORTAGE

In Italien und Deutschland sterben in den 60er bis 80er Jahren zahlreiche Menschen bei Bombenanschlägen. Indizien belegen bestimmte Zusammenhänge, die Spuren führen zu einer geheimen Struktur namens "Gladio". Ursprünglich als Spionage- und Sabotageorganisation im Falle eines sowjetischen Angriffs gegründet, diente Gladio politischen Interessen und wird nun verdächtigt, im Umfeld rechtsradikaler Gruppen Gewalttaten im Auftrag politischer Interessen begangen zu haben. In den 60er bis 80er Jahren erschüttert eine Serie von Bombenanschlägen Italien. So sterben 1969 in Mailand 16 Menschen bei einem Bombenanschlag. Im August 1980 detoniert eine Bombe im Bahnhof Central in Bologna - 85 Menschen sterben. Im September des gleichen Jahres gibt es auch in Deutschland Bombenopfer. Beim schwersten Anschlag der bundesdeutschen Nachkriegsgeschichte sterben 13 Menschen auf dem Münchner Oktoberfest. Im Lauf der Jahre häufen sich die Indizien, dass diese Anschläge in einem bestimmten Zusammenhang stehen: Alle Täter kommen aus dem Umfeld rechtsradikaler Gruppen, mehrfach wird militärischer Sprengstoff benutzt. Die Spuren führen zu einer geheimen Struktur, koordiniert von der NATO und den nationalen Geheimdiensten - ohne parlamentarische Kontrolle. Ihr Name: "Stay behind", später auch "Gladio". Sie geht auf eine US-Initiative für "verdeckte Operationen" von 1948 zurück. Geheime Waffendepots werden angelegt und Agenten ausgebildet. Im Falle eines sowjetischen Angriffs auf Westeuropa sollten sie sich überrollen lassen und hinterrücks Sabotageakte und Guerillaoperationen durchführen. Doch der sowjetische Angriff blieb aus. Was aus den geheimen Strukturen wurde, ist weitgehend unbekannt. Spuren von Gladio finden sich in Italien. Es gibt Anzeichen dafür, dass die Strukturen seit den 60er Jahren benutzt wurden, Regierungen an der Macht zu halten. Trotz massiver Behinderung der italienischen Justiz durch Geheimdienste und Behörden gelingt es, die Existenz von Gladio nachzuweisen. 1990 räumt der damalige italienische Ministerpräsident Giulio Andreotti öffentlich ein, dass Gladio nicht nur in Italien, sondern europaweit existierte und existiert. Es wird umfassende Aufklärung gefordert - passiert ist wenig. So auch in der Bundesrepublik. Obwohl es Hinweise auf einen möglichen Zusammenhang zwischen Gladio und dem Attentat auf das Münchner Oktoberfest von 1980 gibt. Die Ermittlungen werden eingestellt. Die Asservate, die dank neuer, kriminaltechnischer Methoden Hinweise geben könnten, sind mittlerweile vernichtet. Haben Rechtsextremisten Gladio-Strukturen auch in Deutschland benutzt, um ihre politischen Ziele zu verfolgen? Die Frage bleibt offen. Die Wahrheit über Gladio findet sich in den Archiven - unter Verschluss. Nur deren Öffnung könnte Klarheit bringen. Aber bis heute fehlt der politische Wille zur Aufklärung. "Man musste Zivilisten angreifen, Männer, Frauen, Kinder, unschuldige Menschen, unbekannte Menschen, die weit weg vom politischen Spiel waren. Der Grund dafür war einfach. Die Anschläge sollten das italienische Volk dazu bringen, den Staat um größere Sicherheit zu bitten. [...] Diese politische Logik liegt all den Massakern und Terroranschlägen zu Grunde, welche ohne richterliches Urteil bleiben, weil der Staat sich ja nicht selber verurteilen kann." [Vincenzo Vinciguerra] 

Zufällige Videos

Woher kommt das Geld? Das Dilemma um den Profit | Talk | ARTE

Woher kommt das Geld? Das Dilemma um den Profit | Talk | ARTE

4 weeks ago
109

Gérard Mordillat und Bertrand Rothé befragten 21 Wissenschaftler aus Europa, den USA, China und Afrika über grundlegende Konzepte der Wirtschaft – um die Welt zu verstehen, in der wir leben. In dieser Folge geht es um das Konzept “Profit”.  Was ist Profit? Während Karl...

Die Meute - Macht und Ohnmacht der Medien 2001 - #koogle me (DOKU)

Die Meute - Macht und Ohnmacht der Medien 2001 - #koogle me (DOKU)

3 months ago
177

WWW.WAHRHEIT.TV: 'Die Meute' der Journalisten nimmt Herlinde Koelbl in dieser filmischen Dokumentation ins Visier. Sie dreht die Fernsehkamera um 180 Grad. Aus der Perspektive von Politikern und Prominenten hat sie einige Monate lang in der Bundeshauptstadt Berlin Journalisten, Fotografen und Kameraleute bei...

Die Erdzerstörer: Sind wir Menschen die Bösen?

Die Erdzerstörer: Sind wir Menschen die Bösen?

7 months ago
864

| #koogle Doku | ARTE| Mit der Erfindung der Dampfmaschine fing es an. Mit revolutionärer Rasanz machte sich der Mensch die Erde Untertan. Eine Erfindung jagte die nächste, eine Technologie toppte die andere. Für mehr Komfort. Mehr Konsum. Mehr Wohlstand. Und die Erde? Wie lange hält sie den...

Ein Dorf voller Zirkuswagen | Doku

Ein Dorf voller Zirkuswagen | Doku

4 weeks ago
126

Zirkuswagen und ihre Bewohner zieht es magisch nach Bokel in Schleswig-Holstein. In dem kleinen Ort nahe Rendsburg harmoniert traditionelles Landleben mit modernem Minimalismus. #koogle me

Odenwald Video - Klimafreundlich leben – ein Familienexperiment...

Odenwald Video - Klimafreundlich leben – ein Familienexperiment...

8 months ago
541

Familie Steingässer will ihr Leben umkrempeln. Der Grund ist eine Reise, die die sechsköpfige Familie aus Malchen im Odenwald durch die ganze Welt führte: Sie besuchten Regionen, die heute schon stärker vom Klimawandel betroffen sind als Deutschland - von Grönland über die Alpen bis nach...

Der winterliche Klimawandel in den deutschen Mittelgebirgen

Der winterliche Klimawandel in den deutschen Mittelgebirgen

2 months ago
103

00:36 – Auswahl der Stationen 01:43 – Wintertemperaturen 50 Jahre 04:15 – Wintertemperaturen 30 Jahre 05:01 – Wintertemperaturen Feldberg ("Top of Baden-Württemberg") 05:48 – Weitere Videovorträge sowie kostenlos Studien downloaden 06:32 – Fazit 07:56 –...

Odenwald.TV - Bäuerliches Leben im Mittelalter

Odenwald.TV - Bäuerliches Leben im Mittelalter

8 months ago
326

Odenwald.TV - Bäuerliches Leben im Mittelalter Eine Dokumentation des SWR BW

Peschmerga - 6 Monate an der Front mit kurdischen Kämpfern | Doku

Peschmerga - 6 Monate an der Front mit kurdischen Kämpfern | Doku

3 weeks ago
110

Von Juli bis Dezember 2015 folgte Bernard-Henri Lévy der tausend Kilometer langen Frontlinie zwischen der Autonomen Region Kurdistan und den IS-Truppen. Sein Reisetagebuch in Bildern blickt aus der Nähe auf diesen noch immer andauernden Krieg und seine kurdischen Kämpfer, die Peschmerga, die mit...

Mein Tag im Sexpuppen Bordell | Darf ich für Sex bezahlen?

Mein Tag im Sexpuppen Bordell | Darf ich für Sex bezahlen?

2 months ago
165

Ein Tag im Bordell: Richtig gehört, ich war im Puff. Aber in keinem normalen Bordell, sondern in einem mit Sexpuppen, genannt “BorDoll”. Da zahlt man für Sex, aber eben nicht um mit echten Prostituierten zu schlafen. Ich habe mich gefragt: Wie läuft so ein Besuch dort ab? Und ist es okay,...

5 Tage beim Bestatter - ein hessenreporter von und mit Antonella Berta

5 Tage beim Bestatter - ein hessenreporter von und mit Antonella Berta

2 weeks ago
130

Ich habe Angst vor dem Tod von Menschen, die ich liebe - meine Mutter ist schon über 90… Ich will mich meiner Angst stellen und arbeite eine Woche mit Bestattern. Sie wissen mit dem Tod umzugehen. Ob es ihnen gelingt, mir meine Furcht zu nehmen? Mehr aktuelle Inhalte des Hessischen Rundfunks findet ihr in...

Abgezockt im Internet Eine Kleinstadt voller Krimineller

Abgezockt im Internet Eine Kleinstadt voller Krimineller

7 months ago
356

"Hackerville", so heißt Ramnicu Valcea in Rumänien in der Szenesprache. Der Ort ist reich und vor allem berüchtigt geworden durch Internetkriminalität. Wer schon mal bei eBay auf einen Shop-Betrüger hereingefallen ist, hat gute Chancen ihn hier zu finden. Dieser Ort gehörte...

Die Große Geldflut: Wie Reiche immer reicher werden

Die Große Geldflut: Wie Reiche immer reicher werden

6 months ago
236

Seit Jahren drücken die Notenbanken dieser Welt die Zinsen, um verschuldete Staaten zu stabilisieren, Banken zu retten und Wachstum anzukurbeln. Eine noch nie dagewesene Geldflut führt zu neuen Blasen. Beispiel Immobilien: Nicht nur in deutschen Großstädten explodieren die Preise. In London kostet...

Kommentare
 

You have
500
characters left.
  •  
  •